Unsere Aktion Lichtpunkt, unser Zeichen, unsere Erinnerung an unsere Kinder

Unsere Welt verändert sich und wir können nichts dagegen tun. Wir sehnen uns nach Beständigkeit und nach sicheren Rückzugsorten, nach Begegnungen und vertrauten Herzen. 

 

Eine Sache bleibt. Die Liebe zu unseren verstorbenen Kindern. Diese ist unverrückbar und hat eben diesen festen und beständigen Platz. Beständig ist auch die Aktion Lichtpunkt, die der Trauer um unsere Kinder seit 2012 ein Symbol gibt. Den Lichtpunkt. Ganz nah am Herzen aber auch auf der Lichtpunktkarte können wir sie strahlen sehen und uns so im Alltag zu erkennen geben. Sich erkennen. Denn es ist eben dieser eine Blick auf den Lichtpunkt, den ich so sehr schätze. Die Freude, die ich empfinde, wenn ich an mein Kind bzw. meine Kinder denke und die Freude in den Augen anderer, wenn sie an sie denken. 

 

Mein Name ist Nadine Weske, seit 2015 und 2016 selbst Mama von zwei Sternenmädels und Trauerrednerin von Beruf. Ich darf die Aktion Lichtpunkt in diesem Jahr organisieren und gestalten. Eine ganz besondere Aktion, die in Zeiten von Covid19 natürlich ausschließlich digital stattfindet und am weltweiten Kindergedenktag am 13.12.2020 ihren Höhepunkt findet.

In den nächsten Wochen werden auf allen sozialen Kanälen der Aktion Lichtpunkt Menschen zum Thema Trauer und Tod zu Wort kommen. Verwaiste Eltern, Mitarbeiter*innen aus Hospizen und Vereinen u.v.m.

 

Ich freue mich auf einen regen Austausch, viele Informationen, Herzensgeschichten, wunderbaren Erinnerungen, eine große Portion Liebe und darauf das Lichtpunktmeer wachsen zu sehen.

 

Aktion Lichtpunkt 2020

 

Sei dabei!

 

Nadine Weske

 

 

Das erwartet Dich in der diesjährigen Aktion Lichtpunkt:

  • Von Lichtpunkten und Herzensangelegenheiten => was ist ein Lichtpunkt und wer steckt dahinter
  • Lichtpunktgeschichten => alte und neue Lichtpunkte erzählen
  • Beruf und Tod => Unterschiede und Gemeinsamkeiten
  • Hilfsmöglichkeiten => Zwischen Selbstfürsorge und Selbsthilfe
  • World Wide Candle Lightning => Digitale Gedenkfeier für verstorbene Kinder
  • Trauer => vom Wüten bis zur Heilung

Fr

18

Dez

2020

Interview mit Petra Hohn

Ein Interview mit Petra Hohn: Geschäftsführerin Bundesverband verwaiste Eltern und Geschwister

 

#verwaisteeltern #trauer #sternenkind #tod #verarbeitung #trauer #trauern #gedenken #erinnern 

0 Kommentare

Do

17

Dez

2020

Der Lichtpunkt - ein kleiner Lichtblick

Jeder trägt (s)einen Rucksack ... warum dann nicht gleich mit einem Lichtpunkt dran!
*
Vor ein paar Tagen erhielten wir einen Anruf (einer von mehreren aus vielen Jahren) und am anderen Ende der Leitung war da plötzlich eine sehr bewegte Dame. Eine Dame mit 76 Jahren. Mehr aus Zufall sah sie einen der Berichte über die Aktion Lichtpunkt im Fernsehen. Und plötzlich spürte sie den Rucksack, den sie seit Jahren unbemerkt mit sich trug. Der Schmerz war wieder da, der Schmerz, den sie seit so vielen Jahren mit Mühe verpackte. Ein Lichtpunkt, ein Lichtblick und endlich ein Ort für ihr geliebtes kleines Mädchen, welches sie nie verabschieden durfte. Unter Tränen bedankte sie sich nun endlich einen Platz gefunden zu haben und sich endlich ganz frei und hell zu fühlen.
*
was soll man dazu sagen ... genau das war der Plan! Rucksäcke sind dazu da getragen zu werden ... wir tragen gerne ein Stück mit. *
#aktionlichtpunkt2020#verwaisteeltern #trauer #sternenkind#tod #verarbeitung 

@convela_official @funeralmarketplace

0 Kommentare

Lichtpunktkarte 2019

VIELE Lichtpunkte leuchten für die Kinder der Erinnerung. Jeder Punkt steht für ein verstorbenes Kind - für einen Menschen, der in tiefer Traurigkeit unseren Trost braucht oder für einen Menschen, der diesen Trost durch Anteilnahme spenden und mit einem Lichtpunkt sichtbar machen möchte. 

Der Lichtpunkt ist ein Anstecker, der an jedem Kleidungsstück getragen werden kann. Er wird von Hand gefertigt und konfektioniert und in einem Gedenkkärtchen versendet.

Am 08. Dezember 2019 - dem Weltgedenktag für verstorbene Kinder - leuchten alle Lichtpunkte auf der digitalen Karte zusammen


Lichtpunkte kaufen & spenden


Kinder der Erinnerung

Geben Sie Ihrem Lichtpunkt einen Namen.

 

Hier haben Sie die Möglichkeit, die Namen, Kosenamen oder auch Lebensdaten der Kinder, für die Ihre Lichtpunkte leuchten, einzutragen. Eigens dafür haben wir dieses Forum eingerichtet. 

Zum Eintrag